Battlefield 3: Bannwelle erwischt wieder hunderte Cheater

26.04.2013 - 18:21 von **BNF** Knalli1985


Battlefield 3: Bannwelle erwischt wieder hunderte Cheater

Tag für Tag und Stunde für Stunde werden wieder Cheater gebannt und permanent vom Schlachtfeld ausgeschlossen! Evenbalance gelang nun wieder ein Schlag gegen diverse Multihacks und Aimbots. Aktuell gibt es 23.250 gebannte Spieler auf dem PC. Davon wurden alleine in den letzten 14 Tagen 819 Spieler des unehrlichen Spielens überführt.

Im gesamten April 2013 wurden bisher für 1177 Spieler permanente Spielsperren verhängt.
Im Jahr 2013 gab es inzwischen rund 4000 permanente Battlefield 3 Bans.

Insgesamt wurden bisher 8996 Spieler für einen Aimbot, 5435 für einen Gamehack sowie 5327 Spieler für einen Multihack gebannt. Die restlichen 3492 Cheater wurden entweder beim manuellen Manipulieren der Spieldateien erwischt oder haben versucht Punkbuster einfach zu umgehen.

Die Battlefield Serie – Der Bannzahlen Vergleich:
-Battlefield 1942 – 374 Bans
-Battlefield 2 – 21.011 Bans
-Battlefield 2142 – 8599 Bans
-Battlefield Bad Company 2 – 19.484 Bans
-Battlefield 3 – 23.250 Bans
-Battlefield Heroes – 1758 Bans
-Battlefield Play4Free – 18.410 Bans


Zahlen vom 24.04.2013 – 18:20 Uhr
5 Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben