Battlefield V Pazifik-Update

29.10.2019 - 17:22 von *BNF* Beastyboy79


Ab 31.10.19 Neue Karten, neue Fraktionen, neue Waffen, immer noch keine Hinweise auf private Server


Moin Leute,

das Update für BF V steht zum Download bereit und kann über den Origin-Client bezogen werden. Es ist ca. 17,4GB groß und beinhaltet Patches, neue Karten, sowie Modelle der neuen Fraktionen, der Amerikanern und Japanern. Diese sollen ab dem 31.10.2019 spielbar sein. Der am meisten erwartete Schießprügel, das legendäre M1 Garand, wird ebenfalls den Weg ins Spiel finden. Ebenfalls werden ein Katana und ein Flammenwerfer als Schlachtfeld-Pick up (ohne Keks und Schoki lachend ) nutzbar sein.

Zu den bestehenden Kapiteln der Kampagne gesellt sich Kapitel 5 "Pazifikkrieg", welches mit neue Belohnungen fürs durchspielen aufwartet.

Leider, leider, leider gibt es immer noch keine News zu den privaten Servern. EA/Dice halten sich weiterhin bedeckt. Außerdem vermisse ich speziell die Anticheat-Maßnahmen, die ebenfalls durch die Entwickler versprochen wurden. Die lässt nur hoffen, das dies mit späteren Updates nachgereicht wird.

Das solls gewesen sein. Kurz und knackig. Sollte ich was vergessen haben, kann das hier gern nachgelesen werden. Einzige Vorraussetzung: Man sollte des Englischen mächtig sein.

Ich hoffe man schießt sich.

Euer Beasty

PS: Syriel, Du Lappen! Alles Gute zum Geburtstag.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben